Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Tanz der Vampire CD – Die Höhepunkte der Welturaufführung

Tanz der Vampire CD Höhepunkte

Am 4. Oktober 1997 feierte der TANZ DER VAMPIRE in Wien Uraufführung. Roman Polanski, der Regisseur der Filmvorlage, inszenierte selbst. Michael Kunze schrieb das Buch, die Musik stammt von Jim Steinman. Der Komponist fand die optimale Balance zwischen Rock- und Pop-Klängen und dem typischen Musical-Sound. Wer bei der Welturaufführung nicht dabei sein konnte, kann sich die schönsten Momente dieses Ereignisses immerhin auf CD nach Hause holen. 21 Songs bietet die TANZ DER VAMPIRE CD – da sind alle bekannten Favoriten mit dabei: „Totale Finsternis“ beispielsweise, das auf Bonny Tylers „Total Eclipse of My Heart“ basiert. Für die Ballade „Die unstillbare Gier“ schrieb Steinman seinen Meat Loaf-Song „Objects In The Rear View Mirror May Appear Closer Than They Are“ um.

Wiener Cast auf TANZ DER VAMPIRE CD

Auf der TANZ DER VAMPIRE CD der Welturaufführung erklingt die unvergessene Wiener Cast. So gibt es hier die Möglichkeit zu einem Wiederhören mit dem leider viel zu früh verstorbenen Steve Barton, der für viele zu den besten Graf von Krolock-Darstellern zählt. Cornelia Zenz gibt eine wunderbare Sarah. Die Besetzung unterstützt ein grandioses Orchester, das sowohl bei den rockigen Nummern als auch bei den Balladen Bestleistung zeigt. Die Höhepunkte der Welturaufführung enthalten 21 der insgesamt 27 Songs, zum Teil in gekürzter Fassung. Die TANZ DER VAMPIRE CD ist eine schöne Erinnerung für alle, die bereits damals schon im Theater saßen. Wer erst kürzlich vom Vampir-Fieber angesteckt wurde, kann sich von der CD zu den Anfängen des Musicals entführen lassen.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen