Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Gefährten Buch

Gefährten Buch

Der britische Schriftsteller veröffentlichte 1984 ein Kinderbuch mit dem Titel „War Horse“. Es erzählt die Geschichte vom Ersten Weltkrieg aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Morpurgo wählt die Sicht der Pferde, die für die britische Armee am Krieg teilnehmen müssen. Im Mittelpunkt der Erzählung steht Joey, eigentlich ein Arbeitspferd auf einer Farm. Ihn verbindet eine tiefe Freundschaft mit seinem jungen Besitzer Alberts; doch als viele Pferde Großbritanniens zum Kriegsdienst eingezogen werden, lassen Alberts Eltern auch Joey gehen. Albert schmerzt die Trennung von seinem Freund und er schreibt sich heimlich, obwohl eigentlich noch zu jung, ebenfalls für die Armee ein.

Vorbild für Musical und Kinofilm

In Deutschland wurde Morpurgos Kinderbuch unter den Namen „Gefährten“ veröffentlicht. In Großbritannien erarbeitete sich die kindgerecht erzählte Geschichte, die dennoch realistisch auf die Schrecken des Ersten Weltkriegs eingeht, schnell eine große Fangemeinde. Der Roman diente als Vorlage für Steven Spielbergs gleichnamigen Film und natürlich auch für das Musical WAR HORSE – GEFÄHRTEN, das seine Deutschlandpremiere in Berlin feierte. Die verstörenden Schrecken des Krieges aus Sicht eines Pferdes, das nicht zwischen den Menschen unterscheidet – das zu lesen, ist ein anrührendes Erlebnis, nicht nur für junge Menschen, auch für Erwachsene. Das Buch zu GEFÄHRTEN ist emotional bewegend und verzaubert mit seiner besonderen Erzählart bestimmt auch alle Fans des Musicals.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen