Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Das Wunder Musicaldarsteller

2014 jährt sich das Fußball-Wunder bereits zum 60. Mal: 1954 war es, als die deutsche Nationalelf vollkommen überraschend die Weltmeisterschaft in der Schweiz gewann. Im Spiel gegen Ungarn gelang Helmut Rahn der Siegtreffer gegen die Ungarn zum 3:2. Ein historischer Augenblick, bedeutete die Weltmeisterschaft für das Nachkriegsdeutschland doch viel mehr als nur den Gewinn eines sportlichen Wettbewerbs. Stage Entertainment bringt die Geschichte als Musical auf die Bühne – diese Darsteller sind mit dabei.

(Änderung melden)

Darsteller des Musicals Das Wunder


Detlef Leistenschneider

Musical-Darsteller Detlef Leistenschneider ist während seiner Laufbahn schon viel in Deutschland herumgekommen. Sein Herz schlägt allerdings für seine Wahlheimat Hamburg. Hier spielte er zuletzt die Zweitbesetzung für ROCKY und in der Welturaufführung von DAS WUNDER VON BERN.

Vera Bolten

Vera Bolten hat sich vor allem mit ihrer Rolle als Scaramouche in WE WILL ROCK YOU einen Namen gemacht. Sie gehörte zur Originalbesetzung im Kölner Musical Dome und spielte auch in der Stuttgarter Inszenierung des Musicals mit. Für die Welturaufführung von DAS WUNDER VON BERN übernahm sie den Part der Christa Lubanski.


Mark Weigel

Mark Weigel, geboren in Ludwigshafen, studierte in Essen. Er stand unter anderem für Theater in Hamburg, Essen, Gelsenkirchen und Krefeld auf der Bühne, spielte für die Nibelungenfestspiele in Worms und für die Ruhrfestspiele Recklinghausen. 2014 erhielt er die Rolle des Fritz Walter im Hamburger Musical DAS WUNDER VON BERN.

Philipp Büttner

Philipp Büttner schloss erst 2014 seine Ausbildung in München ab, kann aber schon auf einige große Rollen zurückblicken. Nach einem Engagement in DAS WUNDER VON BERN erhielt er die alternierende Hauptrolle in ALADDIN.

Dennis Henschel

Vom Polizisten zum Musical-Darsteller: Dass diese Karriere funktionieren kann, stellt Dennis Henschel unter Beweis. Nach sieben Jahren in Uniform schlug er einen künstlerischen Weg ein und überzeugt seitdem als Darsteller in verschiedenen Musicals und auch als Sänger für die unterschiedlichsten Projekte.

Marie-Anjes Lumpp

Marie-Anjes Lumpp, geboren in Schwaben, Studium in Essen, überzeugt sowohl als Musical-Darstellerin wie auch als Solistin. Sie tritt regelmäßig für die Kabarett-Sendung „Schlag auf Schlag“ im WDR und SWR auf, auf der Bühne spielte sie unter anderem in NATÜRLICH BLOND in Wien.

Robin Brosch

Robin Brosch gründete 2003 die Joop van den Ende Academy in Hamburg – ist allerdings auch selbst ein gefragter Schauspieler und Musical-Darsteller. Als Synchronsprecher ist er ebenfalls sehr erfolgreich. Er lebt und arbeitet in der Hansestadt Hamburg, seit 2014 spielt er im Musical DAS WUNDER VON BERN.

Jogi Kaiser

Jogi Kaiser ist Musiker, Sänger, Schauspieler und Musical-Darsteller. Nach zahlreichen Engagements an diversen deutschen Theatern sowie mehreren TV-Rollen erhielt er 2014 einen Part im neuen Hamburger Musical DAS WUNDER VON BERN. Am Stage Theater an der Elbe spielt er den Tiburski.

Nach dem Film von Sönke Wortmann

Regisseur Sönke Wortmann nutzte das Fußball-Märchen von 1954 schon als Vorlage für seinen Film „Das Wunder von Bern“. Hier steht aber nicht nur das sportliche Großereignis im Mittelpunkt. Vielmehr geht es um eine Familiengeschichte, wie sie exemplarisch für das Deutschland der Nachkriegszeit ist: Noch bevor das Wirtschaftswunder das Land ergreift, müssen viele Familien sich durch den Alltag kämpfen. Viele Väter sind im Krieg gefallen, andere in Kriegsgefangenschaft. So geht es auch dem 12jährigen Matthias, dessen Vater nach Jahren aus russischer Gefangenschaft zurückkehrt. Matthias hat seinen Vater nie bewusst kennen gelernt, auch die Familie hat in den vergangenen Jahren gelernt, ohne ihn auszukommen. Der Film und auch das Musical DAS WUNDER erzählen von der langsamen Annäherung zwischen Vater und Sohn – die auch mithilfe des Fußballs gelingt.

Dominik Hees als Fußball-Legende Helmut Rahn

Das Wunder Keyvisual

© Stage Entertainment

Während der WM 1954, in Sönke Wortmanns Film und im Musical steht noch eine Figur im Zentrum des Geschehens: Helmut Rahn, der Schütze des deutschen Siegtoren. Im Musical DAS WUNDER ist Rahn eine Vaterfigur für Matthias und gehört zu seinen besten Freunden. Matthias und Vater reisen mit Rahn in die Schweiz, die Familienzusammenführung beginnt.

Im Film spielt Peter Lohmeyer Matthias’ Vater Richard, Sascha Göpel mimt Helmut Rahn. Im Musical steht der 25jährige gebürtige Kölner Dominik Hees als Helmut Rahn auf der Bühne. Für die Rolle ist er geradezu prädestiniert, bringt er doch nicht nur viel Bühnenerfahrung mit, sondern auch sportliches Talent. Vor seiner professionellen Musical- und Schauspielkarriere studierte Hees an der Sporthochschule Köln, brach das Studium dann allerdings zugunsten seiner Bühnenlaufbahn ab. DAS WUNDER ist nicht nur eine bewegende Familiengeschichte und ein Stück deutscher Historie, sondern auch das erste Musical, das im brandneuen Stage Theater an der Elbe zu sehen ist.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen