Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Das Phantom der Oper Musicaldarsteller

Die Pariser Oper zur Zeit der Jahrhundertwende, atemberaubende Kostüme, wundervolle Musik – und das geheimnisvolle Phantom, das in den Katakomben der Oper lebt: Das sind die Zutaten, die aus Andrew Lloyd Webbers Musical DAS PHANTOM DER OPER einen Kulthit gemacht haben. Doch erst die Darsteller lassen die atemberaubende Geschichte lebendig werden. Hier stellt Musical1 die aktuellen Darsteller des Musicals DAS PHANTOM DER OPER vor.

(Änderung melden)

Darsteller des Musicals Das Phantom der Oper


Nicky Wuchinger

Nicky Wuchinger ist leidenschaftlicher Metal-Gitarrist und Leadsänger in verschiedenen Bands. Mit ebenso großer Leidenschaft steht er auf der Musical-Bühne – was ihm schon früh die ersten großen Hauptrollen einbrachte, unter anderen im Musical CATS und in der Hamburger Produktion DAS PHANTOM DER OPER.

David Arnsperger

David Arnsperger, aufgewachsen in Freiburg im Breisgau, war bereits in zahlreichen Musicals und Opern-Produktionen zu sehen. Er begeisterte in der Tour-Produktion in CATS und in Hamburg als ROCKY und im PHANTOM DER OPER als alternierender Hauptdarsteller. Studiert hat Arnsberger an der Universität der Künste Berlin.


Brent Barrett

Brent Barrett gab das PHANTOM DER OPER bereits bei der Las-Vegas-Premiere des Musicals und spielte die Rolle erfolgreich zwei Jahre lang. Für die Oberhausener Jubiläums-Produktion steht er nun auf der Bühne des Stage Metronom Theaters.

Elizabeth Welch

Frisch vom Broadway kommt Elizabeth Welch nach Oberhausen: Dort spielte die US-Amerikanerin bereits die Christine Daaé. Ihre Karriere begann Elizabeth bei der Oper und stand für viele Produktionen auch auf deutschen und österreichischen Bühnen.

Max Niemeyer

Max Niemeyer studierte an der Stage School Hamburg. In der Hansestadt stand er auch bereits für mehrere Musicals auf der Bühne – zuletzt war er dort Swing für DAS PHANTOM DER OPER. Dieses Musical führte ihn anschließend ans Stage Metronom Theater Oberhausen.

Michaela Christl

Michaela Christl ist eine österreichische Sängerin und Schauspielerin, die sich vor allem mit zahlreichen Musicals und Opernproduktionen einen Namen gemacht hat. Sie war außerdem in österreichischen TV-Produktionen und einem Kinofilmen zu sehen und geht mit diversen Solo-Musikprogrammen auf Tour.

Raymond Sepe

Der klassische Tenor und Bariton Raymond Sepe wurde als Sohn italienischer Einwanderer in den USA geboren. Nach einer fundierten Ausbildung zum Schauspieler und Sänger führte ihn sein Weg nach Deutschland, wo er in zahlreichen Opern, Operetten und Musicals überzeugte, unter anderem im PHANTOM DER OPER.

Anton Rattinger

Anton Rattinger, geboren 1951 in der Steiermark, spielte in zahlreichen TV-Produktionen und einigen Kinofilmen mit. Darüber hinaus kann er diverse Engagements am Theater vorweisen und begeistert auch immer wieder als Musical-Darsteller, unter anderem in SISTER ACT und DAS PHANTOM DER OPER.

Daniela Braun

Die ausgebildete Sängerin Daniela Braun begann ihre Karriere bei der Oper. Sie spielte in der Schweiz, in Prag und in Deutschland. DAS PHANTOM DER OPER faszinierte sie schon als Kind – nun steht sie für das Musical auf der Bühne.

Ilenia Azzato

Die gebürtige Italienerin Ilienia Azzato wirkte bereits in der Hamburger Inszenierung vom PHANTOM DER OPER im Ballett mit. In der Oberhausener Produktion erhielt die Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin die Rolle der Meg Giry.

Susan Gouthro

Susan Gouthro gilt als gefeierte Opern- und Konzert-Sopranistin, die bereits in Kanada, Deutschland, Frankreich und der Tschechischen und Slowakischen Republik auf der Bühne stand. Im Musical PHANTOM DER OPER spielt sie die Opern-Diva Carlotta.

Eine der anspruchsvollsten männlichen Musical-Hauptrollen

Die Rolle des Phantoms gilt als eine der anspruchsvollsten männlichen Musical-Hauptrollen überhaupt. Die Musik orientiert sich immerhin an klassischen Opern, entsprechend komplex sind die Songs, entsprechend groß ist der Stimmumfang, den ein Musical-Darsteller mitbringen muss. Geheimnis, ein wenig furchteinflößend und doch verführerisch soll das Phantom der Pariser Oper sein. Die Rolle stellt also große Herausforderungen an jeden Darsteller; dennoch oder gerade deswegen gehört der Part auch zu den begehrtesten Rollen.

Die weibliche Hauptrolle: Die bezaubernde Christine

Das Phantom der Oper und Christine in den Katakomben

© Stage Entertainment

Ebenfalls eine Herausforderung ist die weibliche Hauptrolle, der Part der Christine. Mit glockenklarer Stimme verzaubert das Chormädchen nicht nur die Leiter der Pariser Oper und das Publikum, sondern gewinnt auch die Liebe des Phantoms. Die unheimliche Gestalt wird zum Protege der jungen Sängerin und verhilft ihr zum Aufstieg zum Opern-Star. Zahlreiche Musical-Darstellerinnen träumen davon, einmal als Christine im PHANTOM DER OPER auf der Bühne zu stehen und gemeinsam mit dem Phantom die „Musik der Nacht“ zu singen.

Einzigartige Kompositionen

Nicht unterschätzt werden sollte zudem die Rolle des Raoul Vicomte de Chagny. Verliebt in Christine, wird Raoul zum Gegenspieler des Phantoms und muss auf der Bühne ebenso charismatisch erscheinen. Auch alle anderen Hauptrollen wollen sorgfältig besetzt werden, um die einzigartigen Songs gekonnt zu präsentieren. Mit einem stimmigen Cast wird DAS PHANTOM DER OPER zu einem Musical-Erlebnis, das niemand mehr vergessen wird.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen