Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

THE ROCKY HORROR SHOW Tour

Rcky Horror Show Keyvisual

„Let's do the Time Walk again“: Mit dem Musical THE ROCKY HORROR SHOW schuf Richard O'Brien einen unvergessenen und unvergesslichen Klassiker. 1973 feierte das Musical an der Studiobühne des Londoner The Royal Court Theatre Premiere. Inspiriert ist die bunte, schräge Show deutlich von den Science Fiction Filmen und B Movies der 1940er Jahre: Alles ist ein bisschen lauter, ein bisschen absurder und abgedrehter als in anderen Musicals, die sexuelle Spannung ist fast greifbar, der Humor des Bühnenstücks wahrscheinlich einzigartig. Die Londoner Inszenierung unter Regie von Jim Sharman lief bis 1980 an verschiedenen Spielorten in der britischen Hauptstadt. Internationale Berühmtheit erlangte das Musical durch die Filmversion „The Rocky Horror Picture Show“ mit Tim Curry in der Rolle des Frank'n'Furter. Jim Sharman führte hier ebenfalls Regie. Auch in Deutschland gewann das Musical viele Fans und wird von zahlreichen Theatern auf die Bühne gebracht. Die Tourproduktion von BB Promotion führt das Musical durch Deutschland, Österreich und Italien.

Bilder von THE ROCKY HORROR SHOW

© Thommy Mardo, Jens Hauer

Story von THE ROCKY HORROR SHOW

Es geschah eines Nachts im November… Wir schreiben die 1950er Jahre. Das frisch verlobte Pärchen Brad und Janet ist auf dem Weg zu ihrem früheren Tutor, Dr. Everett Scott, hat aber mitten in der Nacht eine Reifenpanne. Von einem nahegelegenen Schloss aus wollen sie Hilfe rufen (ja, so war das in der Zeit ohne Handys). Doch statt eines Telefons finden sie hier merkwürdige Bewohner und exzentrische Gestalten, allen voran den Wissenschaftler Dr. Frank’n’Furter. Der arbeitet gerade an einem männlichen Retortenwesen, Rocky genannt, der ihm als Lustsklave dienen soll. Frank’n’Furter und seine Begleiter stellen die Wertvorstellungen des Pärchens auf eine harte Probe. Doch der charismatische Dr. Furter hat nicht mehr den Rückhalt bei seinen Gefolgsleuten, den er einst hatte; eine Revolte droht…

Vom Planeten Transsexual aus der Galaxie Transylvania

Frank’n’Furter, Magenta, Riff Raff und die anderen – sie alle stammen eigentlich vom Planeten Transsexual aus der Galaxie Transylvania. Brad und Janet enthüllt sich die wahre Herkunft ihrer „Gastgeber“ erst nach und nach. Unversehens findet sich das Paar in einem Panoptikum der sexuellen Begierde, der Lust, des schrillen Wahnsinns wieder – und muss einen Weg finden, da wieder hinauszukommen. Das Publikum feiert den absurden Humor der Show enthusiastisch: Bei kaum einem anderen Musical beteiligen sich die Zuschauer so sehr am Geschehen auf der Bühne. Die Besucher erscheinen verkleidet, Reis für die Hochzeitsszene und Toast für den „Toast“ sowie Klopapier sind obligatorische Begleiter.

Bekannte Schauspieler als Erzähler

Für die Tourproduktion konnten einige bekannte Darsteller gewonnen werden. Auch die Rolle des Erzählers ist prominent besetzt. Der hat in der ROCKY HORROR SHOW keinen leichten Stand, werden seine Einschübe doch meistens mit Buhrufen und „Langweilig“-Schreien unterbrochen. Fehlen darf er natürlich trotzdem nicht.

News

Alle News ansehen

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical THE ROCKY HORROR SHOW.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen