Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

TANZ DER VAMPIRE Musical Stuttgart

Tanz der Vampire Logo

Unstillbare Gier: Die Blutsauger erheben sich wieder aus ihren Särgen und laden zum Ball. Drei Jahre Pause haben sie sich gegönnt, bevor sie wieder zum TANZ DER VAMPIRE geladen haben. Im Stage Theater des Westens in Berlin war das Musical von Michael Kunze und Jim Steinman bereits zu sehen, es folgte eine Spielzeit im Deutschen Theater München. Die nächste Station heißt Stuttgart: Graf von Krolock und sein Gefolge sind im Stage Palladium Theater zu Gast. Nur für eine kurze Spielzeit lassen sie sich hier nieder, bevor sie schon wieder weiterziehen. Wer sich Tickets für den TANZ DER VAMPIRE in Stuttgart sichern möchte, sollte also schnell sein. Viele Fans werden sich die romantischen Balladen und die schaurig-schöne Geschichte bestimmt nicht entgehen lassen.

Bilder von TANZ DER VAMPIRE

© Stage Entertainment

Story von TANZ DER VAMPIRE

Der kauzige Professor Abronsius ist fest davon überzeugt: Vampire gibt es wirklich. Zusammen mit seinem jungen Gehilfen Alfred hat er sich auf die Reise nach Transsylvanien gemacht. Dort möchte er den Blutsaugern auf die Spur kommen. In einem kleinen Dorf meint der Professor, erste Hinweise auf die Existenz von Vampiren zu finden. Die Dorfbewohner behaupten jedoch steif und fest, nicht an Vampire zu glauben.

Alfred verliebt sich derweil in die schöne Wirtstocher Sarah. Auf die hat auch der geheimnisvolle Graf von Krolock ein Auge geworfen. Er lockt das Mädchen auf sein Schloss. Ihr Vater Chagal überlebt einen Rettungsversuch nicht. Jetzt versuchen Alfred und Professor Abronsius, Sarah zu befreien. Auf dem Schloss des Grafen müssen sie bald erkennen, dass Professor Abronsius recht gehabt hat: Vampire gibt es – und sie treffen sich bei Graf von Krolock zum Mitternachtsball…

Von der Film-Komödie zum Kult-Musical

Im Jahr 1967 brachte Roman Polanski seine Komödie „Tanz der Vampire“ („The Fearless Vampire Slayers“) ins Kino. Der Film diente als Vorlage für das Musical. Viele der Musikstücke basieren auf früheren Songs von Jim Steinman. Bonnie Tylers „Total Eclipse of the Heart“ wurde so zum Song „Totale Finsternis“, Meatloafs Hit „Objects in the Rear View Mirror Appear Closer Than They Are“ war die Vorlage für „Unstillbare Gier“.

Unter der Regie von Roman Polanski persönlich kam der TANZ DER VAMPIRE 1997 zum ersten Mal in Wien auf die Bühne, 30 Jahre nach der Premiere der Film-Komödie. Schon bald eroberte das Musical die Herzen der Fans und gewann eine ebenso treue wie große Fangemeinde.

TANZ DER VAMPIRE und Stuttgart – eine besondere Verbindung

Zu Stuttgart hat der TANZ DER VAMPIRE eine besondere Verbindung. Hier feierte das Musical im Jahr 2000 seine Deutschlandpremiere. Eine Fan-Aktion brachte den TANZ DER VAMPIRE dann wieder auf die Stuttgarter Musical-Bühne zurück. Im Jahr 2010 war das Stück hier zum letzten Mal zu sehen. Anschließend zog es 2011 weiter nach Berlin – und legte danach erst einmal eine Pause ein.

Seit 2016 sind die Vampire nun wieder auf Tour. Dabei lassen sie es sich nicht nehmen, abermals in Stuttgart vorbeizuschauen. Für eine kurze Spielzeit von Januar bis Ende Juli 2017 gastiert der TANZ DER VAMPIRE im Stage Palladium Theater.

Spielzeit abgelaufen

Das Musical TANZ DER VAMPIRE wird aktuell leider nicht mehr aufgeführt. Die folgenden Musicals, können aber aktuell in Stuttgart angesehen werden:

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical TANZ DER VAMPIRE.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen