Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

TANZ DER VAMPIRE Musical Köln

Tanz der Vampire Logo

Jetzt wird es bissig im Kölner Musical Dome: Ab Februar 2018 ist der TANZ DER VAMPIRE zum ersten Mal in der Stadt am Rhein zu Gast. Das Musical nach der Filmvorlage von Roman Polanski gastiert vom 14. Februar bis zum 30. Juni 2018 nach Köln und setzt dort die erfolgreiche Deutschlandtour fort. Berlin, München, Stuttgart und Hamburg standen bis dahin bereits auf dem Spielplan. Im Musical Dome entführen die Vampire die Zuschauer wieder in eine Welt der Unsterblichkeit. Das Publikum erwartet eine gruselig schöne Geschichte mit schwarzem Humor, furiosen Tanzszenen und der opulenten Musik von Jim Steinman. In 14 Ländern war der TANZ DER VAMPIRE seit der Uraufführung 1997 in Wien bereits zu sehen, mehr als acht Millionen Zuschauer ließen sich bereits mitreißen. Ab Februar beginnt nun auch in Köln die Ewigkeit.

Bilder von TANZ DER VAMPIRE

Stage Entertainment

Story von TANZ DER VAMPIRE

Der kauzige Professor Abronsius ist fest von der Existenz von Vampiren überzeugt. Zusammen mit seinem jungen Assistenten Alfred macht er sich auf nach Transsilvanien. Bald schon entdecken die beiden auch die ersten Anzeichen dafür, dass sich die Bevölkerung gegen Vampire zu schützen versucht. Doch die Dorfbewohner streiten alles ab. Als die schöne Wirtstochter Sarah vom mysteriösen Graf von Krolock auf sein Schloss gelockt wird, folgen Abronsius und Alfred ihr. Bald machen sie tatsächlich die Bekanntschaft von Vampiren – und kommen den Blutsaugern näher, als ihnen lieb ist.

Vom Kultfilm zum Kult-Musical

Oscar-Preisträger Roman Polanski schuf 1967 mit seinem Film „Tanz der Vampire“ (im Original „The Fearless Vampire Killers or Pardon Me But Your Teeth Are In My Neck“) eine Parodie auf das Vampirgenre. Innerhalb kürzester Zeit avancierte die Komödie zum Kult. Polanski führte nicht nur Regie, sondern übernahm auch erstmals in Hollywood eine Hauptrolle und spielte den Alfred. 20 Jahre später entstand an den Vereinigten Bühnen Wien der Plan, den Film als Musical auf die Bühne zu bringen. Die Bühnenversion sollte allerdings keineswegs eine Kopie des Films werden. Michael Kunze schrieb das Buch zum Musical, die Musik stammt von Jim Steinman. Nach zehn Jahren Entwicklungsarbeit war der TANZ DER VAMPIRE zum ersten Mal in Wien zu sehen. Regie führte Polanski selbst.

MARY POPPINS zum ersten Mal in der Hansestadt Hamburg

Die packenden Rockballaden, die opulenten Kostüme, die aufwendig choreografierten Tanzszenen und natürlich die schön gruselige Geschichte, die auch den Humor nicht vermissen lässt: All diese Zutaten haben den TANZ DER VAMPIRE zu ungeheurem Erfolg verholfen. Nach der Uraufführung in Wien war das Musical in Deutschland, den USA, Polen, Estland, Belgien, Japan, Ungarn, Russland, Frankreich, Finnland, Tschechien, in der Schweiz und der Slowakei zu sehen. Es zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten. Erstmals gastieren die Blutsauger nun auch in Köln und wollen die Zuschauer dort in die Ewigkeit entführen.

Video


Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical TANZ DER VAMPIRE.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen