Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

TANZ DER VAMPIRE Musical Hamburg

Tanz der Vampire Logo

Es wird wieder bissig in der Hansestadt: Der TANZ DER VAMPIRE kehrt nach Hamburg zurück. Von September 2017 bis Januar 2018 sind Roman Polanskis Blutsauger im Stage Theater an der Elbe zu Gast. Graf von Krolock und sein Gefolge lösen das Udo Jürgens-Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ab. Noch dazu feiern sie im Oktober ihren 20. Geburtstag in Hamburg. Am 4. Oktober 1997 nämlich feierte der TANZ DER VAMPIRE seine Uraufführung in Berlin. Seitdem war das Musical in 14 Ländern zu sehen, mehr als acht Millionen Zuschauer haben sich schon der unstillbaren Gier hingegeben. In Hamburg konnte das Publikum die Blutsauger bereits von Dezember 2003 bis Januar 2006 erleben. Nach mehr als zehn Jahren wird es höchste Zeit für ein Wiedersehen.

Bilder von TANZ DER VAMPIRE

© Stage Entertainment

Story von TANZ DER VAMPIRE

Seine Kollegen lachen über ihn, doch Professor Abronsius lässt sich nicht von seiner Überzeugung abbringen: Vampire gibt es wirklich. Um den Beweis zu erbringen, reist er mit seinem jungen Gehilfen Alfred nach Transsylvanien. Nicht lange, und die beiden stoßen auf die ersten Hinweise für die Existenz der Blutsauger. Knoblauchkränze hängen in den Fenstern, religiöse Symbole sollen die Untoten fernhalten. Die Dorfbewohner behaupten jedoch, überhaupt nicht an die Existenz von Vampiren zu glauben.

Während ihres Aufenthalts verliebt sich Alfred in die hübsche Wirtstochter Sarah. Doch nicht nur er interessiert sich für das hübsche Mädchen: Auch der geheimnisvolle Graf von Krolock hat ein Auge auf sie geworfen. Er lockt Sarah auf sein Schloss. Abronsius und Alfred folgen ihr. In Graf von Krolocks Behausung angekommen, müssen sie bald feststellen, dass der Professor recht hatte: Vampire gibt es wirklich – und sowohl Sarah als auch Abronsius und Alfred stehen auf ihrer Speisekarte.

Roman Polanskis Film-Komödie als Musical

Das Musical DER TANZ DER VAMPIRE basiert auf Roman Polanskis gleichnamiger Film-Komödie von 1967, im Original „The Fearless Vampire Slayers“. Michael Kunze und Jim Steinman schufen die Bühnenversion. Zahlreiche Musikstücke basieren auf früheren Hits von Steinman, etwa auf Bonnie Tylers „Total Eclipse of My Heart“, das zu „Totale Finsternis“ wurde. Meatloafs „Objects in the Rear View Mirror Appear Closer Than They Are“ ist im Musical als „Unstillbare Gier“ zu hören.

Roman Polanski persönlich führte bei der Weltpremiere 1997 in Wien Regie. Seine Inszenierung gewann schnell die Herzen der Fans und ist auch heute noch auf den Bühnen zu sehen.

TANZ DER VAMPIRE zurück in Hamburg – zum 20-jährigen Jubiläum

Das Musical TANZ DER VAMPIRE erschien genau 30 Jahre nach der Premiere der Filmvorlage. Im Oktober 2017 feiert das Bühnenstück selbst seinen 20. Geburtstag. Pünktlich zum Jubiläum ist die Stage Entertainment-Produktion zurück in der Hansestadt Hamburg. Nach Stationen in Berlin, München und Stuttgart macht das Musical für eine kurze Spielzeit von nur fünf Monaten Halt im Stage Theater an der Elbe.

Video


News

TANZ DER VAMPIRE kommt zurück nach Hamburg

Zurzeit unterhalten Graf von Krolock und sein Gefolge noch das Publikum in Stuttgart. Zum 20-jährigen Jubiläum des Musicals kehrt Roman Polanskis TANZ DER VAMPIRE anschließend für eine kurze Spielzeit nach Hamburg zurück. Von September 2017 bis Ende Januar 2018...
weiterlesen
Alle News ansehen

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical TANZ DER VAMPIRE.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen