Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

ANATEVKA Musical Bonn

Anatevka Bonn Tevje

Leichte Unterhaltung ist schön – doch Musicals können wesentlich mehr bieten. ANATEKVA verbindet beschwingte Melodien mit einer komplexen Geschichte aus dem russischen Zarenreich. Hauptfigur des Musicals ist der jüdische Milchmann Tevje, der mit seiner Familie im Schtetl Anatevka in der Ukraine lebt. Jerry Bock (Musik), Joseph Stein (Buch) und Sheldon Harnick (Liedtexte) setzten mit ihrem Musical die Erzählung des jiddischen Schriftstellers Sholem Aleichem für die Bühne um. 1964 wurde das Musical unter dem Titel FIDDLER ON THE ROOF am Broadway uraufgeführt. Auch mehr als 50 Jahre später hat das Musical nichts von seiner Faszination verloren. Das Opernhaus Bonn zeigt ANATEVKA als Wiederaufnahme in der Saison 2016/2017.

Bilder von ANATEVKA

© Theater Bonn

Story von ANATEVKA

ANATEVKA führt die Zuschauer ins gleichnamige Schtetl im russischen Zarenreich im Jahr 1905. Die Revolution wirft ihre Schatten voraus. Der traditionelle Milchmann Tevje macht sich aber zunächst weniger Sorgen um Politik, als vielmehr darum, dass er seine Töchter standesgemäß verheiratet. Sein traditioneller Glaube prallt mit den eher modernen Lebensvorstellungen der fünf Mädchen aufeinander. Der arme Milchmann träumt außerdem vom großen Reichtum. Die revolutionären Unruhen und der immer stärker aufkommende Judenhass zwingen die Bewohner des Schtetl schließlich zur Immigration. Auch Tevje und seine Familie machen sich auf in die USA.

ANATEVKA wieder zurück in Bonn

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass ANATEVKA zum letzten Mal am Opernhaus Bonn zu sehen war. Für die Wiederaufnahme des Musicals übernimmt Karl Absenger die Regie. Der Musical-Spezialist inszenierte das Stück zuletzt für die Mörbischen Seefestspiele 2014 mit großem Erfolg. Die musikalische Leitung übernimmt Stephan Zilias, Vladimir Snizek ist für die Choreografien verantwortlich, Karin Fritz für die Ausstattung.

Erfolgreiche Produktionen am Broadway und in Deutschland

Als FIDDLER ON THE ROOF hat das Musical am Broadway und in London große Erfolge gefeiert. Diesen Titel verdankt die Show einem Gemälde von Marc Chagall. Der Fiedler steht sinnbildlich für den ungebrochenen Lebenswillen und die Lebensfreude des jüdischen Volkes. Lebensfroh sind so bei allen Schwierigkeiten auch die Melodien, die in ANATEVKA erklingen. In Deutschland war das Musical zum ersten Mal 1968 im Hamburger Operettenhaus zu sehen, zu Ruhm brachte es vor allem die Inszenierung an der Komischen Oper in Berlin. Walter Felsenstein führte hier Regie, ANATEVKA wurde von 1971 bis 1988 durchgängig gespielt.

Spielzeit abgelaufen

Das Musical ANATEVKA wird aktuell leider nicht mehr aufgeführt. Die folgenden Musicals, können aber aktuell in Bonn angesehen werden:

News

Premiere am Pfalztheater Kaiserslautern: ANATEVKA

Alljährlich feiert am Pfalztheater Kaiserslautern ein neues Musical Premiere. In diesem Jahr führte das Musiktheater zurück ins Jahr 1905 ins russische Städtchen Anatevka. Dort lebt Milchmann Tevje mit seiner Frau und seinen Töchtern. Doch nicht nur das heiratsfähige Alter...
weiterlesen

ANATEVKA: Premiere an der Staatsoperette Dresden

Willkommen im jiddischen Schtetl, willkommen im russischen Zarenreich: Gestern, am 26. Juni, feierte an der Staatsoper ANATEVKA Premiere. Das Musical mit der Musik von Jerry Bock, den Gesangstexten von Sheldon Harnick und einem Buch von Joseph Stein erzählt die...
weiterlesen

Besucher-Kritiken

Bewertung abgeben


Submit your review
* Erforderliche Felder

Aktuell liegt zu dem Musical noch keine Bewertung vor. Bewerten Sie als Erster das Musical ANATEVKA.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen