Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Konstantin Wecker

Konstantin Wecker 2010
Konstantin Wecker © Vermtech – wikipedia.de

Konstantin Wecker ist vor allem als Liedermacher und Komponist eigener Songs bekannt. Darüber hinaus schreibt er aber auch Songs für Filmmusiken und Musicals. Geboren wurde Wecker am 1. Juni 1947 in München. Mit sechs Jahren erhielt er Klavierunterricht, mit acht Jahren lernte er Geige spielen und mit 14 beherrschte er außerdem die Gitarre. Schon als Kind trat er als Solist für den Rudolf-Lamy-Kinderchor auf und ist zum Beispiel im Film „Die Trapp-Familie“ als Sänger zu hören. 1968 machte sich Wecker in der Kleinkunst-Szene einen Namen und spielte bereits in den ersten Musicals; so war er zum Beispiel mit JESUS CHRIST SUPERSTAR auf Tournee unterwegs. Wecker komponierte die Musik zu zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen, ist selbst als Schauspieler aktiv und schreibt darüber hinaus auch Bücher.

Die Musicals von Konstantin Wecker

Weckers Musicals wenden sich sowohl an Erwachsene als auch speziell an Kinder. Seine ersten Werke waren deutlich von der linken Szene geprägt: 1973 erarbeitete er mit dem Kollektiv Rote Rübe das Stück FRAUENPOWER. Es folgten TERROR und VIVA ITALIA. 1983 nahm sich Wecker Brechts DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI an und wirkte an der Inszenierung an den Städtischen Bühnen Bonn mit. 1998 schrieb er die Musik zum Stück DAKOTA PINK, das im Theater Pfütze an den Nürnberger Kammerspielen aufgeführt wurde.

Wecker setzt immer wieder bekannte Kinderbuchklassiker als Musical um. Beispiele dafür sind die Stücke JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER sowie JIM KNOPF UND DIE WILDE 13, die 1999 bzw. 2000 beim Sommertheater in Cuxhaven ihre Uraufführung feierten. Ein Jahr später schrieb Wecker für das Sommertheater das Musical PETTERSSON UND FINDUS nach dem bekannten Kinderbuch. Zu Weckers aktuellen Produktionen gehört das Musical FLUCHT, das er zusammen mit Günther Wagner schrieb. Am 4. Oktober 2014 feierte das Stück beim Geretsrieder Kulturherbst seine Welturaufführung. Es geht um eine streitbare Familie, die sich plötzlich mit einem fremden, um Hilfe suchenden Menschen konfrontiert sieht.

Ludwig² – Das Musical in Füssen

Zu einem der bekanntesten Musicals von Konstantin Wecker dürfte ohne Zweifel LUDWIG² gehören. Am 11. März 20105 wurde das Musical am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen zum ersten Mal aufgeführt. Das Stück beschäftigt sich mit dem Leben von Ludwig II und ist der Nachfolger zu LUDWIG II – SEHNSUCHT NACH DEM PARADIES. Wecker schrieb die Musik zusammen mit Christopher Franke, Rolf Rettberg verfasste die Texte. Bei der Uraufführung in Füssen war Jan Ammann in der Titelrolle zu sehen, Janet Marie Chvatal spielte die Kaiserin Elisabeth. Bis 2007 wurde LUDWIG² in Füssen gespielt, anschließend war es 2011 in Kempten zu sehen.

(Änderung melden)

Frühere Musicals

  • Dakota Pink
  • Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Das Musical
  • Jim Knopf und die Wilde 13
  • Minna Musical
  • Schwejk it easy
  • Pettersson und Findus
  • Tamino Pinguin
  • Das Dschungelbuch
  • Pinocchio
  • Hundertwasser
  • Ludwig²
  • Quo Vadis
  • Jan mit den Flügeln
  • Rabenmutter und Kuckuckskind
  • Der kleine Lord
  • Till Eulenspiegel
  • Das große Geheimnis der Gebrüder Grimm
  • Paulas Reisen
  • Kinder im Spiegel
  • Jugend ohne Gott
  • Peter Pan – Fliege deinen Traum
  • Alexis Sorbas
  • Der Traum von Freiheit - Tjede, Heldin des Nordens
  • König Badeschwamm
  • Wachgeküsst -Das Dornröschen Musical
  • Aufstand - Die wahre Geschichte der Sendlinger Mordweihnacht von 1705
  • Flucht
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen